Füllwatte

Füllwatte ist ein Füllmaterial für Kissen, MyBoshi, Stoffpuppen oder Teddybären. Mit unserer Füllwatte bekommen sie Volumen und Leben in ihre Hüllen.

Füllwatte kaufen
ab
2,49

Füllwatte kaufen ab 2,49 EUR oder größere Mengen günstig im Sparpack zu fairen Preisen bestellen!

Füllwatte für Kissen

Die Füllwatte wird gerne als Füllmaterial für Kissen verwendet. Gerade das Nähen von selbstgemachten Kissen zur Deko, für das Sofa oder als Nackenrolle ist sehr beliebt. Die Stopfwatte dient hier als beliebtes Füllmaterial und ist leicht zu verwenden. Auch ein selbstgenähter Sitzsack kann leicht mit der Füllwatte befüllt werden. 

Ökologisch getestet

Die Füllwatte besteht aus zu 100% aus Polyester. Die Hohlfasern sind ein synthetisch hergestelltes Füllmaterial und bestehen aus Kunststoff. Im Inneren ist die Hohlfaser durchgängig oder teilweise hohl. Damit wird eine hohe Elastizität und Seidenglätte erreicht bei einer maximalen Weichheit und Leichtigkeit.

Die Füllwatte ist nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert. Das Füllmaterial zur Verwendung als Bastelwatte oder Füllwatte ist somit schadstofffrei und entspricht den europäischen Standards. Die Bastelwatte ist geruchsfrei, staubfrei und atmungsaktiv und waschbar bei 40°C.

Stopfwatte aus Polyester

  • geruchsfrei
  • staubfrei
  • atmungsaktiv
  • waschbar bis 40°C

Stopfwatte für Stofftiere und Puppen

Mit unserer Stopfwatte lassen sich leicht flauschige Teddybären, Stofftiere und Puppen selbst befüllen. Die Füllwatte eignet sich hervorragend als Füllmaterial ist leicht, weich und flauschig und lässt sich gut stopfen. Mit selbstgemachten Plüschtieren können sie Ihre Liebsten zum Geburtstag oder einem anderen besonderen Anlass eine wundervolle Freude machen. Egal ob genäht oder gehäkelt, mit der Füllwatte bekommen die leeren Hüllen erst ihre Form. Dabei wird die Bastelwatte solange in das Kuscheltier gestopft, bis es seine endgültige Form erreicht hat. Dadurch, dass die Stopfwatte waschbar ist, lassen sich dann auch die Kuscheltiere in der Regel problemlos waschen.

Womit kann ich ein selbstgenähtes Stofftier noch füllen?

Es gibt viele Materialien mit denen selbsgenähte Stofftiere gefüllt werden können. Von Kirschkernen, über Rapssamen bis hin zu Traubenkernen und Dinkelkörnern kann man verschiedene Füllmaterialien für Wärmekissen verwenden. Soll das selbstgenähte Stofftier jedoch weich sein und nicht als Wärmekissen dienen, empfehlen wir den Einsatz von Bastelwatte.